Fortbildung & Lizenzverlängerung

Im Winter 18/19 bieten wir zwei Fortbildungen zur Lizenzverlängerung an:

Fortbildung Fernweh:

LG-Nr:OLA-F-2
Datum:17.-18.11.18
Ort:Stubaier Gletscher
Meldeschluss:07.11.18
Unterkunft:-
LG-Gebühr:80 Euro
Treffpunkt:7:30 Uhr Talstation Gamsgarten
Liftkarten:Benötigte Liftkarten bitte bei der Anmeldung angeben! Werden dann gesammelt von uns besorgt.
Zur Ausschreibung & Anmeldung

Fortbildung Heimweh:

LG-Nr:OLA-F-5
Datum:15.-16.12.18
Ort:Je nach Schneelage Brauneck/Christlum/Hochfügen
Meldeschluss:05.12.18
Unterkunft:-
LG-Gebühr:80 Euro
Treffpunkt:8:30 Uhr Talstation Brauneck/Christlum/Hochfügen
Liftkarten:Benötigte Liftkarten bitte bei der Anmeldung angeben! Werden dann gesammelt von uns besorgt.
Zur Ausschreibung & Anmeldung

 

Lizenzverlängerung

DSV-Card

Für alle Teilnehmer der Grundstufe ist das DSV Leistungspaket eine Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung. Die DSV Card bringt einige Vorteile mit sich und ist ein international anerkannter Skilehrer-Ausweis.

Gültigkeit:

  • bei Erstausstellung -> 3 Jahre gültig
  • bei 2 tägiger Fortbildung -> Verlängerung um 2 Jahre

Antrag für die Verlängerung:

Nach der absolvierten Fortbildung muss der Antrag zur Verlängerung der DSV Card beim DSV Card- und Lizenzservice erfolgen.

Zum Online Antrag

 

BLSV-Lizenz

Damit der Verein die Bezuschussung im Rahmen der Vereinspauschale erhält, ist in Bayern die BLSV-Lizenz notwendig! Diese muss vom Verein bei der zuständigen Kreisverwaltungsbehörde eingereicht werden.

ACHTUNG: Die BLSV-Lizenzen sind immer bis 31.12. gültig!

Gültigkeit:

  • bei 2 tägiger Fortbildung -> Verlängerung um 4 Jahre

Antrag für die Verlängerung:

Die aufgeführten Dokumente bitte zum BSV an Franziska Welzmüller senden.

(Bayerischer Skiverband, z.Hd. Franziska Welzmüller, Georg-Brauchle-Ring 93 in 80992 München)

Antrag Erstausstellung:

Ist Deine BLSV-Lizenz länger als 2 Jahre abgelaufen?

Dann kannst Du über 4 Fortbildungstage und ein kurzes Telefoninterview die BLSV-Lizenz wieder erhalten.